Auditierung

Lieferantenaudit

Gewährleistet die Eignung von Zulieferern.

Für Käufer ist die Auswahl der richtigen Zulieferer ein sehr wichtiger Punkt. Wenn Sie von Ihren Zulieferern Produkte in einer bestimmten Qualität, in der richtigen Menge und zum richtigen Zeitpunkt erwarten, müssen diese Zulieferer in ihren Betrieben bestimmte Qualitätsstandards erfüllen. HQTS hilft Ihnen bei der Durchführung eines technischen Audits, um die Beschaffungsrisiken zu reduzieren. Dieses Audit hilft Ihnen, die Fähigkeiten und Betriebsbedingungen von Herstellern zu verstehen, bevor geschäftliche Entscheidungen getroffen werden.

Auf Grundlage der Erfahrungen und Kenntnisse von HQTS im Bereich Managementsysteme bewerten wir Hersteller vorrangig unter folgenden Gesichtspunkten:

  • Grundlegende Informationen über den Hersteller und seinen Hintergrund,
  • Personalstärke und -qualifikation,
  • Produktionskapazität,
  • Maschinen und Ausstattung,
  • Produktionsprozesse und Fertigungsstrecken,
  • Interne Qualitätssicherung (Tests, Kontrollen),
  • Managementsysteme und deren Leistungsfähigkeit,
  • Umweltschutz.

Sozialenaudit

Gewährleistet, dass Zulieferer ihrer sozialen Verantwortung nachkommen.

Für den Käufer sind in erster Linie Produktqualität, Preis und Lieferbedingungen die ausschlaggebenden Faktoren. In den letzten Jahren spielen jedoch soziale Gesichtspunkte eine zunehmend wichtige Rolle. Käufer fordern, dass ihre Zulieferer auch die erforderlichen Sozialverträglichkeitskriterien erfüllen. HQTS Social Compliance Program ist eine rationale und kostengünstige Lösung für Käufer, Einzelhandel und Hersteller, um Compliance-Probleme mit Zulieferern zu vermeiden. Unsere muttersprachlichen Auditoren befragen Angestellte, prüfen Akten und auditieren betriebliche Prozesse nach international anerkannten Maßstäben wie SA8000, ETI, ICTI usw.

Wir auditieren Zulieferer in erster Linie unter folgenden Gesichtspunkten:

  • Kinderarbeit,
  • Zwangsarbeit,
  • Diskriminierung,
  • Mindestlöhne,
  • Bezahlung von Überstunden,
  • Arbeitszeiten,
  • Sozialleistungen,
  • Arbeitsschutz,
  • Unterkünfte,
  • Umweltschutz.